16.01.2022 06:00 |

Wow-Foto!

So sieht Schwarzenegger-Sohn Joseph jetzt aus

Starfotograf Manfred Baumann werkt derzeit in Los Angeles. Jetzt trat dort ein besonders talentierter junger Mann bei ihm vor die Linse.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Seit Weihnachten weilen der österreichische Star-Fotograf Manfred Baumann und seine Ehefrau Nelly in den USA. „Seit Jahren arbeiten wir dort mit international bekannten Prominenten zusammen“, erzählt das Power-Couple über die Arbeit, die sie mittlerweile alljährlich zu Wahl-Kaliforniern gemacht hat. So zuletzt auch wieder in Los Angeles, als sie einen ganz besonderen Protagonisten vor die Linse bekamen. Joseph Baena.

„Muckibruder“ wie der Vater
Beim wem klingelt’s? Ja, er ist es tatsächlich, der außereheliche Sohn von Arnold Schwarzenegger (74). Jahrelang war nichts über die Existenz des heute 24-jährigen Mannes bekannt, bis dann eines Tages alles über die Beziehung von Arnie mit der aus Guatemala stammenden, heute 60-jährigen Mildred Patricia Baena die Öffentlichkeit kam.

Doch das ist Schnee von gestern, längst hat sich der „Terminator“ zu seinem Sohn bekannt und man kann auch in diesem Fall durchaus sagen, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt. Denn Joseph ist so wie sein berühmter Vater ein echter Muckibruder, ein fescher noch dazu, und er eifert dem Papa in vielem nach.

„Begeistert, wie fit er ist“
„Nelly und ich waren wirklich sehr begeistert, wie normal, aber vor allem auch wie fit er ist“, sagt uns Baumann über seine gesammelten Eindrücke über das Fotoshooting mit Baena.

Der ist eben nicht nur im Bodybuilder-Lager angesiedelt, sondern er kam quasi direkt vom Set zur Zusammenarbeit nach Los Angeles. Gerade finalisierte er nämlich ein Film-Projekt auf Hawaii. Spannend.

„Ich liebe es, wenn mein Vater Kaiserschmarrn machte“, erzählte er während der Zusammenarbeit und trat damit bei unserem Austro-Duo offene Türen ein. Warum? „Er mag den Kaiserschmarrn nämlich so wie ich auch am liebsten ohne Rosinen“, so Fotokünstler Baumann. Na dann sieht es so aus, als ob das der Beginn einer langen Freundschaft gewesen ist.

Norman Schenz
Norman Schenz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol