12.01.2022 12:37 |

Appell an Bevölkerung

Omikron-Welle: Tiroler Behörde stößt an Grenzen

Tagtäglich mehr als 1500 Neuinfektionen in Tirol: Die rasant ansteigenden Corona-Zahlen in dieser fünften Welle lassen die Gesundheitsbehörde und die Contact-Tracer an ihre Grenzen stoßen. In Tirol werden positiv Getestete vorerst per SMS über ihr Ergebnis informiert - der behördliche Anruf zur Klärung der Quarantänezeit und einer möglichen Freitestung erfolgt erst später.

„Positiv getestete Personen werden von der Behörde per SMS über das positive Testergebnis informiert, um eine möglichst schnelle Informationsweitergabe sicherzustellen. Gleichzeitig wird mit dieser SMS die behördliche Aufforderung erteilt, zuhause zu bleiben“, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung des Landes.

Ehestmöglich erfolge dann die telefonische Kontaktaufnahme seitens der Behörde, „um die Dauer der Quarantäne und eine mögliche Freitestung festzulegen.“

„Anruf bitte abwarten“
„Aufgrund des derzeit intensiven Infektionsgeschehens und der sehr hohen Zahl an durchzuführenden Anrufen sowie dem durchzuführenden Contact Tracing erfolgt die Kontaktaufnahme durch die Behörde derzeit teils zeitverzögert. Wir bitten betroffene Personen, diesen verlässlich kommenden Anruf abzuwarten und nicht eigenständig bei den Hotlines anzurufen“, betont Elmar Rizzoli, Leiter des Tiroler Corona-Einsatzstabes.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 6°
heiter
-7° / 5°
heiter
-6° / 4°
heiter
-5° / 4°
heiter
-7° / 2°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)