08.01.2022 08:15 |

Nach 26. Gesamtplatz:

Stefan Kraft gibt zu: „Es macht nicht viel Spaß“

Für den Tournee-König von 2015 gab es diesmal nichts zu gewinnen. Weltmeister Stefan Kraft gab sogar zu: „Es macht nicht viel Spaß“. Nun will er nach dem Bischofshofen-Wochenende ein Extratraining einlegen, um für Olympia wieder in Form zu kommen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Weltmeister Stefan Kraft trug am Dreikönigstag Bischofshofen-Sieger Daniel Huber auf den Schultern durch den Auslauf: „Ich freue mich irrsinnig für ihn. Ich weiß, wie hart er für diesen Erfolg gekämpft hat. Wir kennen uns schon aus der Schulzeit.“

Für den Tournee-König von 2015 gab es diesmal nichts zu gewinnen. „Es macht nicht viel Spaß“, seufzte der Salzburger nach dem 26. Gesamtplatz. Erstmals seit sieben Jahren gelang „Krafti“ bei den vier Springen kein Top-10-Platz.

Der Hobby-Kicker landet nicht auf der Ersatzbank, er ist am Wochenende in Bischofshofen dabei. Aber er rechnet sich nicht viel aus: „Auf einer 60-m-Schanze hätte ich eine Chance, weil man da nicht fliegen muss.“

Danach wird Kraft eine Pause einlegen, um mit einem Extratraining für Olympia in Form zu kommen: „Das Fliegen ist meine Stärke. Ich bin überzeugt, dass ich das Gefühl wieder finden werde.“

Für System-Coach Patrick Murnig ist der Abstand vom Weltcupzirkus wichtig: „Stefan muss wieder im Kopf frei werden.“

Norbert Niederacher
Norbert Niederacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)