08.01.2022 06:15 |

Zeiten eingeschränkt

Grazer Ärztenotdienst steht vor dem Aus

Aus der versprochenen Aufwertung wird nun ein Sterben auf Raten: Die Betriebszeiten des Grazer Ärztenotdienstes sollen nicht nur stark eingeschränkt werden, auch das Haus am Marburger Kai will man schließen. Die betroffenen Ärzte müssen ihren Dienst künftig im Jausenraum des Parkraumservices versehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wenn man ehrlich wäre, würde man gleich direkt sagen, dass man uns zusperren und das Feld 1450 überlassen will“, sagt Martin Gosemärker. Der Grazer Allgemeinmediziner versieht seit Jahren neben der Arbeit in seiner Kassenpraxis auch Dienste beim Ärztenotdienst am Marburger Kai.

Dass diese Einrichtung nun stark zurückgefahren werden soll, dürfte den Anfang vom Ende bedeuten: „Beschlossen wurde zwar offiziell noch nichts, dass die Ordinationsöffnungszeiten und Visitendienste drastisch reduziert werden, wissen wir aber“, so Gosemärker.

Nachts heißt es: Ab in die Ambulanz
Konkret sind künftig abends und nachts keine Bereitschaftsordination mehr vorgesehen so wie bisher: „Von 23 bis 7 Uhr gibt es dann überhaupt keine niederschwellige Versorgung mehr für die 400.000 Bewohner. Das heißt, das Kind mit Ohrenschmerzen oder der Patient mit Harnwegsinfekt wird gleich in die Klinik fahren“, prophezeit die betroffene Ärzteschaft einen weiteren Mehraufwand für die ohnehin schon überfüllten Grazer Ambulanzen.

Bis zum Sommer soll auch die Niederlassung Geschichte sein – „ab dann sollen wir unsere Dienste im Pausenkammerl der Grazer Parksheriffs versehen“, sind die Mediziner stinksauer.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 4°
heiter
-3° / 4°
wolkig
-4° / 3°
heiter
-0° / 5°
bedeckt
-5° / 3°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)