08.01.2022 18:00 |

Eisbären-Coach Ekrt

„Wir sind auf einem guten Weg“

 Eineinhalb Monate nach seiner Bestellung zog Martin Ekrt eine erste Bilanz als Eisbären-Coach. Trotz der sicher nicht zufriedenstellenden Ergebnisse sieht der Deutsch-Tscheche viel Gutes. Corona verhindert Doppel daheim.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Seit etwa eineinhalb Monaten ist Martin Ekrt Chefcoach bei den Zeller Eisbären. „Ein gut geführter Verein, der Erfolg haben möchte“, hat der Deutsch-Tscheche schon Eindrücke gesammelt. Aufgrund seines Einstiegs während der Saison habe es Zeit gebraucht, um auf Dinge draufzukommen, aber: „Ich arbeite gerne hier. Die Truppe ist homogen, die Jungs wollen arbeiten.“ Bei den bisherigen Ergebnissen ist noch reichlich Luft nach oben, das weiß auch Ekrt: „Wir haben uns das Leben selbst schwer gemacht, hätten drei Spiele auch gewinnen können. Wir sind aber auf einem guten Weg!“ Um auf diesem Weg zu bleiben, sei vor allem eines wichtig: Positiv zu bleiben. „Das brauchst du im Sport wie im normalen Leben. Mit dieser Einstellung muss ich als Trainer vorangehen.“

Sportlich geht’s für die Zeller Eisbären am Sonntag daheim gegen Bregenzerwald weiter. Fehlen wird dabei unter anderem Hubert Berger, der sich beim 7:0 gegen Meran verletzt hat. Das für Samstag geplante Heimspiel gegen das KAC Future Team musste aufgrund von Coronafällen bei den Klagenfurtern abgesagt werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)