07.01.2022 08:58 |

Fridrikas hat Corona

Greil zu HSV-Interesse: „Kein Kontakt!“

Der deutsche Traditionsklub rief die Austria-Klagenfurt-Bosse bereits an. Aber Patrick Greil schließt eine Verlängerung nicht aus. Für neuen Rechtsverteidiger muss ein Spieler gehen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Klagenfurts heißeste Aktie: Patrick Greil. Jetzt soll der deutsche Zweitligist HSV hinter dem Austria-Regisseur her sein – das will zumindest die „Hamburger Morgenpost“ wissen. Jenes Blatt, das der hoch engagierte, umtriebige Austria-Pressesprecher Matthias Linnenbrügger einst gar als Sportchef führte. „Ja, es gab Gespräche zwischen HSV und Austria“, verrät Linnenbrügger.

Ein konkretes Angebot liegt nicht vor, die von der Zeitung kolportierte Ablöseforderung von 500.000 € ist Utopie. Zumal Greils Vertrag ja im Sommer ausläuft. Sportchef Matthias Imhof: „Wir wollen ihn natürlich längerfristig binden.“ Man werde die Transferperiode abwarten. „Um dann Gespräche mit ihm im Feber fortzusetzen“, so Imhof.

„Ich schließe Vertragsverlängerung nicht aus!“
Greil selbst sagt: „Das HSV-Interesse ehrt mich, aber mich hat keiner kontaktiert. Ich schließe auch nicht aus, hier meinen Kontrakt zu verlängern.“

Neuzugang hat Corona
Fix: Einer muss von der Gehaltsliste des 32-Mann-Kaders, bevor der benötigte Rechtsverteidiger geholt wird. Pecirep schlug das Vienna-Angebot aus, will den auslaufenden Vertrag erfüllen. Hadzic (der nicht verlängert wird, krank ist) sieht sich um. Flo Freissegger läuft bald beim FAC auf Probe. Neuzugang Luki Fridrikas hat indes Corona. „Ich bin aber symptomlos!“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol