05.01.2022 19:48 |

Album auf Vinyl

Rock ’n’ Roll in analoger Form aus Zurndorf

Gesucht und gefunden haben sich drei Spitalsmusiker aus Zurndorf. Tagsüber sind Andy Fleck, Andi Reif und Roland Kiss im Krankenhaus Kittsee die Stützen der Krise. Doch im Feierabend angekommen, hauchen sie klassischem Rock 'n' Roll neues Leben ein.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Gerade als Krankenhauspersonal hat man die Aufgabe, in solchen Zeiten voranzugehen und Verantwortung zu übernehmen. Covid nimmt viel Zeit in Anspruch“, sagt Andy Fleck. Doch selbst eine so fordernde Krise hält die drei Spitalsmitarbeiter nicht davon ab, ihre Leidenschaft zur Musik weiterzuverfolgen.

Im Gegenteil: Die Band Flaggerman Jansen aus Zurndorf hat im vergangenen Jahr ein Album im Alleingang produziert. Denn während ihnen die Pandemie etliche Live-Auftritte nahm, sperrte sie das Virus in ihrer Freizeit auch ein: Und zwar in ihr selbst gemachtes Studio. Ihr Debüt-Album haben sie dabei – dem digital-getriebenen Zeitgeist zum Trotz – auf Schallplatte herausgebracht.

Altes Ritual
„Unsere Band ist ein ewiger Tribut an die guten alten Tage, wo Musik noch Handarbeit war. Mit einem Plattenspieler konnte man sich außerdem immer gut entschleunigen. Dieses Ritual ist der Sinn dahinter“, so Fleck.

Im neuen Jahr starten die Rock ’n’ Roller schließlich in die zweite Runde: Mit ihrem nächsten Album, welches auf dem Papier schon feststeht, möchten sie dem Urton von Hendrix, Clapton und Co. noch ein Stück näherkommen. Nach der durchwegs positiven Resonanz zur ersten Platte werden auch die neuen Songs auf Vinyl erscheinen.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 1°
Schneefall
-1° / -1°
stark bewölkt
-0° / 0°
Schneefall
-1° / -1°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)