29.12.2021 14:00 |

„Verschlimmert es nur“

LeBron James sorgt mit Corona-Posting für Wirbel

Ein rätselhaftes Corona-Statement auf Instagram hat Basketball-Superstar LeBron James in den USA viel Kritik eingebracht. Der Profi der Los Angeles Lakers hatte ein Bild gepostet, auf dem drei Spiderman-Figuren aufeinander zeigen - mit Covid, Erkältung und Grippe beschriftet. Daneben setzte er ein schulterzuckendes Emoji und schrieb: „Helft mir dabei, Leute.“ Lakers-Legende Kareem Abdul-Jabbar warf James daraufhin vor, das Coronavirus zu verharmlosen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auf der Pressekonferenz nach dem 132:123-Erfolg bei den Houston Rockets am Dienstagabend (Ortszeit) nahm James, der Anfang Dezember für kurze Zeit ins Covid-Protokoll der Liga aufgenommen werden musste, nun dazu Stellung. „Wir alle versuchen, diese Pandemie zu verstehen. Wir versuchen, Covid und die neuen Varianten und die Grippe zu verstehen“, sagte der 36-Jährige, dem auf Instagram 106 Millionen User folgen.

Weiters erzählte er, dass in der Schulklasse seiner Tochter zurzeit viele Kinder eine normale Erkältung oder Grippe bekommen würden. „Es ist die Grippe-Saison. Die Menschen haben die herkömmlichen Erkältungskrankheiten vergessen“, behauptete James.

Abdul-Jabbar hatte zuvor auf einer Newsletter-Plattform Substack geschrieben, dass der Instagram-Beitrag „ein Schlag“ für James „würdiges Erbe“ sei. Er habe diejenigen unterstützt, die sich nicht impfen lassen, „was die Situation für uns alle verschlimmert“. James hatte vor der Saison erklärt, dass er gegen das Coronavirus geimpft ist.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)