29.12.2021 10:27 |

Bursche angezeigt

Tiroler (17) schoss mit Schreckschusswaffe umher

Ordentlich krachen ließen es in der Nacht auf Mittwoch mehrere Jugendliche im Tiroler Maurach am Achensee (Bezirk Schwaz): Sie zündeten im Bereich einer Kapelle nicht nur Feuerwerkskörper, einer der Burschen (17) schoss auch mit einer Schreckschusspistole umher. Diese wurde von der Polizei sichergestellt - der 17-Jährige angezeigt!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen Mitternacht hatte ein Anrufer die Polizei darüber informiert, dass mehrere Personen im Bereich der Häuserbichlkapelle Feuerwerkskörper zünden würden. „Bei einer anschließenden Kontrolle vor Ort wurden mehrere Jugendliche angetroffen. Darunter ein 17-jähriger Einheimischer, der mit einer Schreckschusspistole geschossen hatte“, berichtete die Exekutive.

„Pistolero“ angezeigt
Die Schreckschusswaffe wurde von den Beamten beschlagnahmt. Der 17-Jährige, der die Pistole gar nicht besitzen hätte dürfen, wird an die zuständige Behörde angezeigt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / -0°
stark bewölkt
-3° / -1°
stark bewölkt
-3° / -2°
Schneefall
-3° / -1°
wolkig
-3° / 1°
wolkig