22.12.2021 20:43 |

Wegen Fahrkarte

Kunde prügelt auf Schaffner ein

Wild auf einen Schaffner der ÖBB eingeprügelt und ihn in den Schwitzkasten genommen hat ein junger Niederösterreicher. Und alles nur, weil er im Zug keine Fahrkarte kaufen konnte. Ein kleines Mädchen, das Zeuge des Vorfalls wurde, hat noch heute Albträume. Der Täter stand jetzt in Eisenstadt vor Gericht.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Fahrt von der Arbeit im Burgenland heim nach Wiener Neustadt (NÖ) endete für einen Niederösterreicher jetzt vor dem Landesgericht Eisenstadt. Doch der Reihe nach. Am 19. August bestieg der Mann am Bahnhof Mattersburg einen Zug der ÖBB. Die Fahrkarte dafür wollte er an Bord kaufen und wandte sich an einen der drei Zugbegleiter. „Doch der erklärte mir, ich hätte sie am Bahnhof kaufen müssen“, schildert der 23-Jährige vor Gericht. Daraufhin sah er rot und prügelte auf den Zugbegleiter ein. Eine Kollegin und ein Kollege des Schaffners konnten die Schlägerei beenden und verständigten die Exekutive.

Reue vor Gericht
Der verletzte ÖBB-Mitarbeiter wurde von der Rettung versorgt und ins Krankenhaus gebracht. „Ich weiß, dass mein Verhalten falsch war. Und es tut mir auch leid, dass andere Passagiere das ansehen mussten“, so der Angeklagte reumütig.

Eine 12-Jährige, die mit ihrem Vater damals dabei war, ist noch immer so traumatisiert, dass sie sich nicht mehr alleine Bahn fahren traut. Der Prozess wurde vertagt.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 2°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneeregen
-1° / 4°
Schneeregen
-3° / 2°
Schneefall
-1° / 2°
Schneeregen
(Bild: Krone KREATIV)