19.12.2021 11:55 |

Bereits am fünften Tag

Früheres Freitesten bei Omikron-Quarantäne

Am Sonntag hat das Gesundheitsministerium neue Regeln für Kontaktpersonen bei Omikron-Verdachtsfällen bekannt gegeben: Ein Freitesten ist nun bereits am fünften Tag der Quarantäne möglich. Ansonsten beträgt die Dauer der Quarantäne zehn Tage.

Die noch vor Kurzem vom Gesundheitsministerium vorgelegten strengeren Regeln für Omikron-Verdachtsfälle wurden laut Bekanntgabe am Sonntag geändert. Begründet wird dies damit, dass es derzeit keine Gewissheit für eine verlängerte Inkubationszeit der Omikron-Variante im Vergleich zu Delta gibt. Daher sei die Freitestung am Tag fünf ebenso wie bei der Delta-Variante gerechtfertigt. 

Zehn Tage Quarantäne 
Zuvor galt man bei Kontakt mit einem Omikron-Fall, unabhängig von Impfung oder Genesung, als K1-Person und musste für 14 Tage in Quarantäne, und das ohne Chance auf vorzeitige Beendigung. Die Dauer der Quarantäne beträgt nun zehn Tage. 

Erste Studien würden zeigen, dass auch Geimpfte und Genesene von Omikron infiziert werden können. Deswegen sei eine Herabstufung von Geimpften und Genesenen bei Omikron-Verdacht auf Kontaktperson der Kategorie zwei nach wie vor nicht gerechtfertigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)