19.12.2021 09:45 |

Vizeweltmeisterin 10.

Pilhatsch, Kreundl bei Kurzbahn-WM im Semifinale

Vize-Weltmeisterin Caroline Pilhatsch hat die erste Hürde zu einer erneuten WM-Finalteilnahme über 50 m Rücken genommen. Die 22-jährige Grazerin kam am Sonntag bei den Kurzbahn-Titelkämpfen in Abu Dhabi in 26,77 Sek. als Zehnte ins Semifinale der Top 16.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

 Das erreichte Lena Kreundl über 100 m Brust in 1:06,33 Min. als 16. Cornelia Pammer belegte in 1:07,76 Rang 25. Simon Bucher schied über 50 m Delfin in 23,29 als 26. aus, Lena Opatril über 400 m Kraul in 4:11,95 Min. als 25.

In der Finalsession ab 15.00 Uhr (live ORF Sport +) ist Bernhard Reitshammer im Finale über 100 m Lagen engagiert (16.13 Uhr), etwas später folgen die Vorschlussrunden mit Pilhatsch und Kreundl.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)