Tierischer Einsatz

Eingeklemmter Hund aus Schiebetür befreit

Kärnten
12.12.2021 13:23

Am Samstag befreiten die freiwilligen Helfer der FF Bad Kleinkirchheim in Kärnten einen Hund aus seiner misslichen Lage. Das Tier hatte sich in der Schiebetür eines VW Transporters eingeklemmt.

Am Samstag wurde die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim zu einem technischen Einsatz alarmiert, der sich rasch in einen tierischen Einsatz verwandelte.

Ein Hund war in der Schiebetür eines VW Busses eingeklemmt. Die Kameraden der FF Bad Kleinkirchheim demontierten die Schiebetür und konnten so den Hund befreien. Dieser war unverletzt und nur leicht geschockt. Er freute sich über seine wiedererlangte Freiheit und spielte nach der Befreiung vergnügt im Schnee.

Im Einsatz stand die FF Bad Kleinkirchheim mit 17 Mann.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele