05.12.2021 12:00 |

Erschwerte Futtersuche

„Heimische Singvögel brauchen jetzt unsere Hilfe!“

Amsel, Grünfink und Kohlmeise – viele Singvogelarten überwintern bei uns, doch der Schnee erschwert den gefiederten Artgenossen aktuell die Nahrungssuche. „Es ist notwendig, dass Singvögel im Winter gefüttert werden“, sagt Kärntens Wildtierspezialist Dietmar Streitmaier und gibt Tipps, auf was man dabei achten soll.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Der Winter ist für Singvögel eine Notzeit“, so Dietmar Streitmaier, der die Natur- und Wildstation Kärnten in Steuerberg leitet und seit Jahrzehnten verletzten Wildtieren hilft und Tierfreunden jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht: „Es ist wichtig, dass wir in der kalten Jahreszeit unseren gefiederten Freunden mit Vogelfutter helfen.“

Doch wie füttert man die Singvögel überhaupt?
„Es kommt ganz klar aufs richtige Futter an“, erklärt Dietmar, denn so bunt das Gefieder unserer Singvögel ist, so unterschiedlich sind deren Vorlieben. „Amseln benötigen etwa Weichfutter, also Haferflocken und freuen sich auch über das eine oder andere Apfelstückchen.“ Generell passe laut dem Experten Körnerfutter immer, also Sonnenblumen oder Hanfkörner sowie alle Getreidearten: „Vogelfutter ist überall erhältlich.“

Zitat Icon

Wichtig ist, dass, wenn man einmal mit dem Füttern beginnt, auch dafür sorgt, dass immer genug davon vorhanden ist!

Dietmar Streitmaier, Wildtier-Experte

Nahrung in Vogelhäuschen
Serviert wird die Nahrung in Vogelhäuschen oder sogenannten Vogelsilos. „Diese sollten auf alle Fälle erhöht aufgestellt oder aufgehängt werden. Die Vogelhäuschen müssen außerdem unbedingt katzensicher sein, denn unsere lieben Stubentiger sind hervorragende Jäger und haben Singvögel einfach zum Fressen gern.“

Besonders wichtig ist für den erfahrenen Wildtier-Experten, dass, „wenn man einmal mit dem Füttern beginnt, dies auch durchgehend machen muss und dafür sorgt, dass die Singvögel beim Futterhäuschen immer ausreichend Nahrung vorfinden.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)