25.11.2021 16:10 |

Sport, Filme uvm.

Das sind die TV-Höhepunkte am Lockdown-Wochenende

Während der mittlerweile vierte Lockdown in ganz Österreich noch andauert, gibt es zumindest auch dieses Wochenende wieder jede Menge TV-Highlights für gemütliche Stunden daheim vor dem Fernseher: Von Fußball und Skisport über Show-Neuauflagen bis hin zu Film-Leckerbissen ist da für jeden Geschmack wieder etwas dabei!

Wir starten am Donnerstag mit Fußball ins Wochenende: Es geht los um 18.05 Uhr auf ServusTV mit dem Kracher in der UEFA Europa League, wenn Rapid Wien auf West Ham United trifft. Weiter geht es in der UEFA Europa League dann um 20.50 Uhr auf ORF 1 mit PSV Eindhoven vs SK Sturm Graz. Kurz darauf spielen auch noch Eintracht Frankfurt gegen Royal Antwerp - Anpfiff ist hier um 21 Uhr auf RTL.

Mit einem bunten Strauß an TV-Highlights kommt dann am Freitag so richtig Wochenend-Stimmung auf. Show-Fans kommen auf Sat.1 um 20.15 Uhr bei „Geh aufs Ganze!“ auf ihre Kosten. Die Spielshow, die vor rund 25 Jahren täglich im Privatfernsehen lief, ist zurück, nun als abendfüllende Primetime-Sendung. Nach „Wetten, dass..?“ und „TV total“ ist es das dritte Show-Revival innerhalb kurzer Zeit.

Ebenfalls aufs Ganze muss indessen Benedict Cumberbatch als Marvel-Magier „Doctor Strange“ um 20.15 Uhr auf ProSieben gehen. Als brillanter und egozentrischer Neurochirurg kann Stephen Strange nach einem Autounfall nicht mehr operieren. Er reist auf der Suche nach Heilung bis nach Tibet, wo er weit mehr als nur eine Chance auf Genesung findet. Vielmehr beginnt für Doctor Strange seine Ausbildung zum „Obersten Zauberer“ und er muss schon bald die Welt vor einer Bedrohung aus einer anderen Dimension beschützen.

Auch der Wintersport darf am Wochenende nicht fehlen: Nach einigen Technikbewerben starten an diesem Wochenende die Speed-Spezialisten in die neue Saison im alpinen Ski-Weltcup. Los geht es traditionell in Kanada. In Lake Louise steht am Freitag für die Herren die erste Abfahrt auf dem Programm. Zu sehen live ab 19.55 Uhr auf ORF1 (bzw. ab 19.50 Uhr auf Eurosport und SRF2).

Sender wie ORF1, RTL, ServusTV und mehr als 90 weitere gibt es bei Zattoo in HD-Qualität!

Sportlich geht es auf ORF1 am Freitag auch weiter, wenn bei den „Dancing Stars“ die prominenten Tanzsportler der Nation ab 21.20 Uhr um die letzten beiden Plätze im Finale tanzen müssen. Wer am Ende als Sieger am Parkett stehen wird, erfahren Sie dann ab 23.35 Uhr auf ORF1.

Noch mehr Sport hat der Samstag zu bieten. Zum Auftakt gibt es bereits ab 11.40 Uhr auf ORF1 (bzw. SRF2) den Biathlon Weltcup-Auftakt der Damen über 15 Kilometer in Östersund. Die Herren folgen über 20 Kilometer um 14.50 Uhr auf Eurosport (bzw. ab 14.45 Uhr auf SRF2). Zum Mittag um 13.25 Uhr treten die heimischen Fußballerinnen auf ORF1 bei der Qualifikation der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft gegen England am Rasen an.

Wir bleiben bei den Damen, wenn es ab 15.55 Uhr auf ORF1 mit dem 1. Lauf des Riesenslaloms der Frauen in Killington weiter sportlich bleibt. Den 2. Lauf sehen Sie dann ab 18.55 Uhr auf ORF1. Als abendlichen Höhepunkt steht um 20.10 Uhr auf ORF1 das zweite Abfahrtsrennen der Herren in Lake Louise auf dem Programm.

Aber auch für weniger Sportinteressierte hat der Samstag einige TV-Highlights zu bieten. Etwa die Free-TV Premiere „Aladdin“ um 20.15 Uhr auf Sat.1. Das Remake des Animationshits von Disney mit realen Darstellern von Regisseur Guy Ritchie kann mit Hollywood-Star Will Smith als Dschinni punkten. Fantastische Unterhaltung für die ganze Familie ist garantiert.

Ebenfalls eine empfehlenswerte Free-TV Premiere ist „Tiger“ um 21.50 Uhr auf NDR. Das Drama handelt von einem der vielversprechendsten Fußballtalente, die Schweden je gesehen hat. Mit gerade mal 17 Jahren wird der Lebenstraum von Martin Bengtsson wahr, als er einen Vertrag bei dem italienischen Topclub Inter Mailand unterzeichnet. Doch die Wirklichkeit eines Jungprofis im Fußball entspricht so gar nicht Martins Traum …

Die Sender ORF1, RTL, ZDF sowie über 90 weitere schauen Sie im Zattoo Premium Abo in HD-Qualität. Im Ultimate Abo sogar 44 davon in Full-HD.

Show-Freunde kommen hingegen auf ProSieben ab 20.15 Uhr bei „Schlag den Star“ voll auf ihre Kosten. Katja Burkard und Olivia Jones wollen zeigen, wer von ihnen die Nase vorn hat. In bis zu 15 Runden treten die beiden im direkten Duell gegeneinander an und müssen Kampfgeist und Fitness beweisen. Köpfchen und Geschick sind gefragt, die Gewinnerin erhält 100.000 Euro.

Mit Wintersport geht das Wochenende am Sonntag zu Ende. Schon am Vormittag können Sportbegeisterte gemütlich den sprintenden Damen (7,5 km) beim Biathlon-Weltcup ab 10.55 Uhr auf ORF1 zusehen. Die Herren sprinten über 10 Kilometer ab 13.45 Uhr ebenfalls auf ORF1. Mit dem Weltcup-Slalom der Damen in Killington geht es um 15.40 Uhr (1. Lauf) auf dem Sender weiter, der 2. Lauf der Damen folgt um 18.40 Uhr. Den krönenden Ski-Abschluss bildet der Super-G der Herren in Lake Louise: um 20.10 Uhr auf ORF1.

Actionreich ist auch die Free-TV Premiere am Sonntagabend mit „Avengers: Endgame“ um 20.15 Uhr auf ProSieben. Thanos hat mit einem Fingerschnips das halbe Universum ausgelöscht. Die übrig gebliebenen Avengers - Thor, Black Widow, Captain America and Bruce Banner - müssen versuchen, ihre Verbündeten ein letztes Mal zu versammeln, um in einem finalen Kampf gegen Thanos zu bestehen und das Chaos im Universum umzukehren.

Popcorn aus? Klopause überfällig? Kein Problem, denn bei Zattoo können Sie nicht nur Live-Fernsehen schauen, sondern laufende Sendungen auch jederzeit pausieren oder neu starten. Mit dem Zattoo Ultimate Abo können Sie sogar auf das Fernsehprogramm der letzten 7 Tage zugreifen.

 Promotion
Promotion
Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol