21.11.2021 12:00 |

Einkaufscenter-Bilanz

„Wie ein vorgezogener Vorweihnachts-Samstag!“

Bereits nach Verkünden des Lockdowns sind die Besucherzahlen in den Einkaufszentren sprunghaft angestiegen. Das Ziel vor dem nahenden Lockdown ist jetzt die Umstellung auf Online-Handel und Grundversorgung.

Bereits ab Freitag verzeichneten Innsbrucks Einkaufszentren einen Besucheransturm: „Unsere Geschäfte haben rasch reagiert und den Black Friday um eine Woche vorverlegt“, berichtet Sillpark-Centermanager Markus Siedl. Was den Online-Handel betrifft, so seien viele Geschäfte schon weitaus besser aufgestellt als in vorigen Lockdowns. Das Zauberwort heißt „Click & Collect“, also der Online-Einkauf bei regionalen Händlern.

„Gewisse Lockdown-Routine“
„Der Lockdown fällt genau ins Weihnachtsgeschäft und trifft wie schon im Vorjahr den stationären Handel zum zweiten Mal in Folge sehr hart“, sagt Karl Weingrill, west-Centermanager und Eigentümervertreter. Man verzeichne einen hohen Grundversorgungsanteil und könne somit mehr als 50 Prozent der Geschäftsflächen offenhalten.

„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Shoppartner haben bereits eine gewisse Lockdown-Routine entwickelt: Unsere vielfältige Gastronomie wird auch diesmal wieder ihre Speisen für Take-Away anbieten. Geschäfte, die im Lockdown geschlossen halten müssen, bieten ,Click & Collect‘ an“, führt Weingrill aus.

Online-Einkauf und Essen To Go
Auch im Kaufhaus Tyrol haben Betriebe der Grundversorgung, zu der auch die Telekommunikation gehört, geöffnet. „Wir klären gerade ab, wer ,Click & Collect‘ anbietet, und wer Speisen To Go anbietet. Das soll ja wieder möglich sein, allerdings gibt es noch keine Verordnung dazu“, berichtet Sebastian Schneemann, Centermanager im Kaufhaus Tyrol. Trotz der Unklarheiten sind die Manager mit dem Einkaufswochenende zufrieden: „Es war in Summe wie ein vorgezogener Einkaufssamstag vor Weihnachten!“

Von
Philipp Neuner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 1°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
-1° / -0°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
-2° / 0°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)