20.11.2021 15:03 |

Pepo Pichler im MMKK

„a glimpse - ein flüchtiger Blick“ in Klagenfurt

Mit einem flüchtigen Blick, wie der Ausstellungstitel es doppelbödig so will, ist es nicht getan! Dafür ist die Lawine an Eindrücken, mit der Pepo Pichler das Auge überrollt, zu massiv. Raum und Geist füllend bespielt der Klagenfurter die weitläufigen Schauräume, die sich zu Wunderkammern und Altären ver- und entpuppen.

Schauen, einlassen, zulassen – mit dem Staunen eines Kindes und manchmal auch mit offenem Mund. Das alles kann man, wenn man sich mit Pichler auf die Reise begibt und sich in des Knaben Wunderkammern umschaut, die der 73-Jährige bebildert und installiert.

Bis 9. Jänner
Dass er ein Wandler zwischen Welten und Kulturen, zwischen Schloss Schmelzhofen in St. Margarethen und San Francisco ist und Gesellschaftskritik verortungsfrei (und augenzwinkernd bis bissig) unter einen zeitgenössischen Kunsthut bringt wie er spielerisch Ethnien nebeneinander und zueinander in Beziehung stellt, ist in der reich bestückten Personale bis 9. Jänner offensichtlich.

Sehenswert!
Fantastisch Pichlers „flüchtiger Blick“ auf Gesellschaften, die er an ihren Wurzeln packt – um sich mit Ureinwohnern geschichtenerzählend ans Feuer zu setzten, den todernsten Impetus christlich-religiöser Anbetung mit Bösartigkeiten (wie der Madonna mit Sägeblatt-Kopf) zu konterkarieren, oder Auswüchse (amerikanischen) Waffenwahns sowie die (universelle) hochglanz-Gigantomanie der Werbeindustrie mit vielen künstlerischen Mitteln ins Blickfeld zu wuchten. Sehenswert!

Irina Lino
Irina Lino
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)