20.11.2021 12:15 |

Rodel-Weltcup

Österreichs Doppelsitzer auf Rängen zwei und vier

Bei der Olympia-Generalprobe der Kunstbahnrodler in Yanqing (CHN) haben Österreichs Doppelsitzer zum Auftakt des Weltcups die Ränge zwei durch die Gesamtweltcupsieger Thomas Steu/Lorenz Koller und vier durch Yannick Müller/Armin Frauscher erreicht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Sieg ging mit 0,209 Sekunden Vorsprung auf das rot-weiß-rote Top-Duo an die deutschen Weltmeister Toni Eggert/Sascha Benecken.

Am Samstag steht noch der Einsitzer der Männer auf dem Programm.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)