03.11.2021 11:30 |

Fichte aus Burgenland

Jubiläums-Christbaum am Rathausplatz aufgestellt

Seit 100 Jahren ist das Burgenland ein Teil von Österreich. Um dieses Jubiläum zu würdigen und als Zeichen des Miteinanders wird heuer eine burgenländische Fichte am Rathausplatz in Wien erstrahlen. Am Mittwochvormittag wurde der heurige Weihnachtsbaum vor dem Wiener Rathaus aufgestellt - traditionell im Beisein des Bürgermeisters.

Seit 1959 schickt jedes Jahr ein anderes Bundesland inklusive Südtirol einen Baum nach Wien. Dieses Jahr thront eine Fichte aus der burgenländischen Gemeinde Wiesen im Bezirk Mattersburg über dem Christkindlmarkt am Rathausplatz, der dank Corona-Management stattfinden kann. Pünktlich um 9 Uhr traf der 30 Meter hohe und rund 130 Jahre alte Baum, der sich im Besitz der Familie Esterházy befand, per Sattelschlepper ein.

„Der Wiener Weihnachtsbaum ist seit jeher ein Zeichen des Miteinanders und des Zusammenhalts. Dieses Jahr symbolisiert er auch anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Burgenland die Zugehörigkeit des jüngsten Bundeslandes zu Österreich“, sagte Bürgermeister Michael Ludwig bei der Ankunft des Baumes. Binnen einer Stunde war die Fichte mithilfe von zwei Kränen aufgestellt. In den nächsten Tagen sollen 1000 LED-Lichter installiert werden, die am 13. November erstrahlen sollen - einen Tag nach der Eröffnung des Christkindlmarktes.

Aber auch vor dem Schloss Schönbrunn wird fleißig gewerkt, um das traditionelle Weihnachtsdorf auf Hochglanz zu bringen. Hier steht nun eine 100-jährige Tanne aus Molln in Oberösterreich.

Dank Corona-Management kann es Christkindlmärkte geben
Punsch trinken am Christkindlmarkt, der Duft von gebratenen Äpfeln und Keksen - im vergangenen Jahr war das nicht möglich. Heuer bereiten sich die Weihnachtsmärkte wieder auf die besinnlichste Zeit des Jahres vor. Auch Hütten werden teilweise schon aufgestellt.

Auswahl der Wiener Christkindlmärkte

  • Wiener Weihnachtstraum am Rathausplatz: 12.11. bis 26.12.2021.
  • Weihnachtsdorf Schloss Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27): 17.11. bis 26.12.2021
  • Weihnachtsdorf Altes AKH (9., Alserstraße/Spitalgasse): 12.11. bis 23.12.2012
  • Schloss Schönbrunn: 20.11. bis 26.12.2021
  • Art Advent am Karlsplatz: 19.11. bis 23.12.2021
  • Weihnachten in den Blumengärten Hirschstetten (21., Quadenstraße 15): 18.11. bis 19.12.2021


Einlasskontrolle und Armbänder?

Wichtig wird vor allem die Einhaltung der Corona-Regeln. Noch ist das einheitliche Präventionskonzept für die Christkindlmärkte nicht fertig, doch ein paar Details wurden bereits vergangene Woche bekannt. So dürft keine Einzäunung nötig sein, möglich wäre aber, den 2,5G-Nachweis entweder mittels Absperrung oder mit der Ausgabe von Armbändern ersichtlich zu machen. Aufgrund der unterschiedlichen Struktur der Weihnachtsmärkte könnte es aber auch unterschiedliche Umsetzungskonzepte geben.

Aus jetziger Sicht sei 2G und Maskenpflicht nicht notwendig, aber je nach epidemiologischer Lage nicht auszuschließen, wie es von der Stadt Wien hieß. Im vergangenen Jahr wurde der Weihnachtstraum nach langem Hin und Her am 2. Dezember dann doch Corona-bedingt abgesagt. So weit wird es hoffentlich nicht kommen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)