CL-Duell mit Benfica

Bayerns Nagelsmann kehrt auf Trainerbank zurück

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann darf seine Mannschaft im Champions-League-Heimspiel gegen Benfica Lissabon wieder von der Seitenlinie aus betreuen. Die Corona-Infektion sei überstanden und der 34-Jährige habe vor dem Spiel am Dienstagabend (21 Uhr, live im sportkrone.at-Ticker) bereits „das Anschwitzen“ des FC Bayern München geleitet, teilte der Verein am Nachmittag mit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nagelsmann hatte zuvor vier Partien wegen Corona im Stadion verpasst, darunter das 4:0 im Hinspiel gegen Benfica sowie das historische 0:5 der Bayern beim Pokal-K.o. gegen Mönchengladbach.

In den Partien wurde der 34-Jährige von Co-Trainer Dino Toppmöller vertreten.

Nagelsmann will mit dem vierten Sieg im vierten Gruppenspiel vorzeitig mit dem deutschen Fußball-Rekordmeister ins Achtelfinale einziehen. Auch ein Unentschieden würde dafür schon ausreichen.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)