Di, 21. August 2018

Jubiläumstreffer

03.04.2011 18:03

Vanek erzielt 200. NHL-Tor für Buffalo im Grunddurchgang

Die Buffalo Sabres sind im Rennen um den Einzug ins Play-off der NHL weiter gefordert. Mit einer 4:5-Niederlage nach Verlängerung bei den Washington Capitals verbuchten die Sabres am Samstag zumindest einen Zähler. Thomas Vanek erzielte dabei sein 200. NHL-Tor im Grunddurchgang, sein 28. in dieser Saison. Keine Schützenhilfe gab es von Michael Grabner und seinen New York Islanders (2:4 gegen die Carolina Hurricanes).

Vier Runden vor Ende des Grunddurchgangs liegen die Sabres in der Eastern Conference mit 88 Zählern auf Platz sechs, mit einem Sieg wäre dieser wohl abgesichert. Die New York Rangers (87) und Carolina (86) sind Buffalo noch auf den Fersen. Washington führt den Osten mit nun 103 Punkten vor Andreas Nödls Philadelphia Flyers (102) an.

Vanek traf nach 6:30 Minuten im ersten Drittel aus kurzer Distanz zum 1:2-Anschlusstor. Die Sabres lagen im Schlussdrittel zweimal voran, den Capitals gelang aber jeweils der Ausgleich. In der Overtime war der russische Superstar Alex Owetschkin nach 3:19 Minuten erfolgreich. "Wir waren in den letzten neun Minuten des Spiels zweimal voran und haben es hergeschenkt. Wir könnten zwei Punkte haben", so Vanek.

Jung-Vater Grabner stand für die Islanders nach zwei Spielen Pause wieder auf dem Eis. Der Villacher verbuchte weder einen Treffer noch einen Assist. Die Islanders sind bereits seit längerem aus dem Rennen um das Play-off.

NHL-Ergebnisse vom Samstag:
Washington Capitals - Buffalo Sabres 5:4 n.V.
New York Islanders - Carolina Hurricanes 2:4
Boston Bruins - Atlanta Thrashers 3:2
Minnesota Wild - Tampa Bay Lightning 1:3
Nashville Predators - Detroit Red Wings 3:4 n.V.
Los Angeles Kings - Dallas Stars 3:1
New Jersey Devils - Montreal Canadiens 1:3
Ottawa Senators - Toronto Maple Leafs 2:4
Florida Panthers - Pittsburgh Penguins 2:4
Vancouver Canucks - Edmonton Oilers 1:4
San Jose Sharks - Anaheim Ducks 4:2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.