01.11.2021 14:00 |

Polizei gefordert

Halloween: Tumulte im Salzburger Zentrum

In der Salzburger Altstadt kam es in der Nacht von 31. Oktober auf 1. November zu einigen Auseinandersetzungen und Einsätzen der Polizei. Zahlreiche Jugendliche lieferten sich Scharmützel mit der Polizei in und um den Hanuschplatz. 

In der Halloween-Nacht auf Montag, den 1. November kam es in der Salzburger Alstadt zu einigen unschönen Szenen. Die Polizei war vor allem im Bereich des Rudolfskais und am Hanusch-Platz mehrmals gefordert. 

Duelle mit Folgen
Eine Polizeistreife beobachtete am am 1. November gegen 3.30 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Stadt Salzburg. Bei den durchgeführten Erhebungen stellte sich heraus, dass es zur jeweils gegenseitigen Körperverletzung zwischen einem 24-jährigen Kosovaren und einem 22-jährigen Marokkaner gekommen war. Beide Beteiligten zogen sich leichte Verletzungen zu. Zudem drohte der 24-Jährige einem anderen mit einer abgebrochenen Glasflasche und verletzte diesen dabei leicht. Die beiden Beschuldigten werden angezeigt.


In der Schwarzstraße attackiert

Vier unbekannte Täter schlugen am 31. Oktober gegen 23 Uhr einem 26-jährigen Kroaten in der Schwarzstraße aus unbekannter Ursache mehrmals mit Faustschlägen und Fußtritten ins Gesicht. Der Kroate verletzte sich unbestimmten Grades, die Rettung brachte den Verletzten in das Unfallkrankenhaus Salzburg. Die vier Unbekannten konnten flüchten.

Taxifahrer und Gast schlagen sich
Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 54-jährigen Taxilenker und einem 18-jährigen Fahrgast kam es in den Morgenstunden des 1. November 2021 in der Stadt Salzburg. Bei einer hitzigen Diskussion um den Fuhrlohn versetzten sich beide gegenseitig jeweils einen Schlag ins Gesicht. Sowohl der Taxler als auch der Fahrgast wurden dadurch leicht verletzt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)