31.10.2021 09:17 |

Probeführerschein weg

Klagenfurter donnerte mit 128 km/h durch 50er-Zone

Ein Raser wurde in Klagenfurt von der Polizei erwischt: Der 18-Jährige donnerte mit seinem BMW 318 auf dem Südring in der Landeshauptstadt mit mehr als 100 Stundenkilometern durch die 50er-Zone. Den Polizisten gegenüber sagte er dann, „es wäre noch schneller gegangen“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gefasst wurde der Raser bereits am Freitag: Der 18 Jahre alte Klagenfurter fuhr mit seinem BMW 318 auf dem Südring. Auf der Strecke sind 50 Stundenkilometer erlaubt, der 18-Jährige bretterte aber mit 128 km/h über die Straße. Der Lenker wurde im Kreuzungsereich Pulverturmstraße angehalten.

Probeführerschein weg
Gegenüber der Polizei zeigte er sich uneinsichtig und zog die Folgen der Geschwindigkeitsübertretung ins Lächerliche. Er sagte zu den Beamten, „es wäre noch schneller gegangen“. Der Mann wird angezeigt, der Probeführerschein wurde ihm abgenommen.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?