28.10.2021 07:15 |

Wolf wird geschossen

LH Platter: „Bescheid ist ein wichtiger Schritt“

Wie berichtet darf jener Wolf, der für über 50 Risse in Tirol verantwortlich sein dürfte, nun abgeschossen werden. Am Mittwoch wurde der Bescheid dazu unterzeichnet. Landeshauptmann Günther Platter zeigt sich darüber erfreut. 

„Mit der heute erfolgten Unterzeichnung des Entnahmebescheids für einen verhaltensauffälligen Wolf setzt Tirol einen wichtigen Schritt in Richtung aktives Wolfsmanagement“, betonte der Landeshauptmann am Mittwoch.

In zehn Jagdteilgebieten in den Gemeinden St. Sigmung, Oetz, Haiming, Silz, Stams und Rietz ist der Wolf mit der Bezeichnung „118MATK“ nun 60 Tage lang von der ganzjährigen Schonzeit befreit, darf also geschossen werden.

Zitat Icon

Auf Empfehlung des Fachkuratoriums ist nun in einem klar umrissenen Gebiet 60 Tage der Abschuss des Problemwolfs möglich, der in den letzten Monaten mehr als 50 Nutztiere gerissen hat.

Landeshauptmann Günther Platter

Dem Bescheid ging eine Gefährdungsverordnung durch die Tiroler Landesregierung sowie eine Entnahmeempfehlung durch das Fachkuratorium zur Beurteilung des Verhaltens großer Beutegreifer voran. „Das Kuratorium hat den Beschluss ausführlich und sehr fundiert begründet“, erklärt Platter. Er begrüßt die Einsetzung des mit externen Experten besetzten Fachkuratoriums. Es habe sich bewährt, „weil es Entscheidungen auf rein sachlicher Basis, ohne politische Zurufe trifft."

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 1°
Schneefall
-4° / -1°
leichter Schneefall
-3° / -1°
Schneefall
-5° / -2°
stark bewölkt
-4° / 1°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)