18.12.2004 14:48 |

Silikon-Award

China wählte die "Miss Schönheits-OP"

Je mehr Silikon, um so besser. So könnte das Motto der ersten chinesischen Miss-Wahl für Frauen heißen, die Schönheits-OPs an sich haben durchführen lassen. Die Siegerin ist die 22-jährige Feng Qian aus der Provinz Jilin.
Zweite im Kampf um den Titel der "Miss PlasticSurgery" wurde die 22-jährige Cheng Lili aus Shanghai, drittedie ebenfalls 22-jährige Zhang Shuang aus der Provinz Hunan.An dem ungewöhnlichen Contest hat auch Liu Yulan, die mit62 Jahren die älteste Teilnehmerin war. Insgesamt nahmen20 Missen aus verschiedenen asiatischen Ländern an der Wahlteil.
 
OPs mussten vor dem 29. Mai gewesen sein
Die Frauen mussten ein ärztliches Zertifikatvorlegen, dass ihre Schönheit auch wirklich nicht natürlichist, so "Ananova". Außerdem mussten die Operationen vordem 29. Mai gewesen sein.
 
Die meisten Operationen hatte eine Chinesin aufzuweisen,nämlich 13. Auch die 18-jährige Yang Yuan machte mit,die vom Wettbewerb "Miss Intercontinental" ausgeschlossen wurde- wegen ihres künstlichen Aussehens.
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol