19.10.2021 06:01 |

Neue Ferienhäuser

Kritik an Mobile Homes: Kalte Betten befürchtet

Ein holländischer Campingplatzbetreiber hat sich seit dem Sommer als neuer Player im Tourismus etabliert. EuroParcs hatte, wie berichtet, vier Standorte in Kärnten übernommen. Dort will man verstärkt auf Mobile Homes setzen und diese Feriendomizile zum Verkauf anbieten. Das lässt bei vielen die Alarmglocken schrillen. Aber die Holländer beteuern: „Das sind keine Zweitwohnsitze!“

Kurz vor der heurigen Sommersaison ist EuroParcs in Kärnten an den Markt gegangen. Die beiden Campingplätze von Norbert Schluga am Pressegger See und in Hermagor wurden in einem ersten Schritt übernommen. Kurz darauf folgten die Betriebe Wahaha im Rosental und Weißes Rössl am Wörthersee.

Geplante Weiterentwicklung
„Langzeitbetreiber Franz Petschnig hat einen Nachfolger gesucht, der sein Konzept übernimmt, und nachhaltig für den Tourismus weiterentwickelt. Genau das machen wir - mit 40 Mitarbeitern im Bereich Wörthersee-Rosental und weiteren 60 im Gailtal“, verrät Klaus Schrittesser von EuroParcs Österreich, der das Mobile Homes-Konzept im Detail vorstellt: „Im Gailtal haben wir 20 Häuschen übernommen, weitere 48 werden noch im Herbst errichtet. Auch die sieben Stück am Wörthersee werden Zuwachs bekommen.“

Der von Schieflinger Gemeindemandataren geäußerten Kritik, Zweitwohnsitze und kalte Betten könnten die Folge sein, steht der Campingplatz-Experte gelassen gegenüber: „Wir planen moderne, ganzjährig beziehbare Mobile Homes, die vom Komfort her mit Hotelzimmern vergleichbar sind. Diese werden zwar von Investoren gekauft, jedoch mit der Klausel, dass sie zu 100 Prozent touristisch genutzt werden!“

Gemeinsam gegen leere Betten
Den Kampf der Gemeinden gegen kalte Betten führe auch EuroParcs: „Wir sind kein Robinson Club, möchten unseren Gästen eine gut vermarktete Region mit all ihren Facetten ans Herz legen. Wir stehen in engem Kontakt mit Touristikern. Termine mit der Politik werden folgen!“

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol