14.10.2021 14:31 |

Erlag Krebserkrankung

„Navy CIS: L.A.“-Star Ravil Isyanov ist tot

Ravil Isyanov hat den Kampf gegen Krebs verloren. Der Schauspieler, der unter anderem in „Navy CIS“, „Navy CIS: L.A.“ und „Mr. & Mrs. Smith“ mitgespielt hat, wurde 59 Jahre alt.

Bereits am 29. September erlag Ravil Isyanov seiner Krebserkrankung, wie sein Manager Frederick Levy jetzt dem „People“-Magazin bestätigte. „Ravil war ein einzigartiger Mensch. Er war ein wahrer Gentleman, extrem großzügig und unglaublich talentiert“, erinnerte dieser an den in Russland geborenen Schauspieler.

Spielte Mafioso Anatoli Kirkin in „NCIS: L.A.“
Isyanov war vor allem aufgrund der Rolle des Mafioso Anatoli Kirkin in der CBS-Serie „Navy CIS: L.A.“ bekannt. Die Produzenten der Serie seien über den schlechten Gesundheitszustand informiert gewesen, teilte sein Manager zudem mit: „Er wusste, dass seine Zukunft wegen des Krebses düster aussah, und er ließ es die Produzenten wissen und riet ihnen, wenn sie ihn herausschreiben wollten, sollten sie dies vielleicht tun. Ich fand es einfach sehr nett, dass sie in der Lage waren, ihn angemessen zu verabschieden.“

Der Schauspieler wuchs im Großraum Moskau auf, wo er Musik, Ballett und Theater studierte. 1998 kam er schließlich nach Los Angeles, wo er nicht nur als Serien-Star Fuß fassen konnte. Neben seiner Rolle in „Navy CIS: L.A.“ spielte er aber auch in Filmen wie „Mr. & Mrs. Smith“, „The Good German“, „Transformers“ oder „James Bond - Golden Eye“ mit.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol