12.10.2021 14:48 |

Höllischer Sex

Megan Fox posiert ohne Höschen mit ihrem Lover

Schauspielerin Megan Fox hat gemeinsam mit ihrem Lover Machine Gun Kelly für die britische Ausgabe des „GQ Style“-Magazins posiert. Auf einem Schwarz-Weiß-Bild ist die „Transformers“-Beauty ohne Höschen, nur im Leder-BH auf einem Sofa sitzend zu sehen, während sie ihrem stehenden Lebensgefährten eine Pistole gegen den Schritt hält. Das Bild erzähle von einer Romanze und „jener Art von Sex, die Luzifer dazu bringen würde, seinen Rosenkranz zu umklammern“, schwärmt Fox. 

Im gemeinsamen Interview mit dem Magazin verrät Fox über ihren Lover: „Ich war definitiv offen für die Liebe, aber ich habe nicht erwartet, dass ich meinem Seelenverwandten so direkt begegne.“

Liebe auf den ersten Blick
Und weiter: „Es war, als ob alle Hindernisse, die uns all die Jahre voneinander getrennt hatten, beseitigt worden waren und wir uns endlich begegnen konnten. Ich bin bekanntlich ein ungewöhnlicher Mensch. Und ich hatte viel davon begraben, weil es keinen Platz zum Leben hatte. Wenn man ihn trifft, ist das so, als würde man sein eigenes Spiegelbild treffen. Ich erkenne so viel von mir selbst in ihm und umgekehrt, und dieser verschlossene Teil von mir, den ich weggeschoben hatte.“

Das Paar hat sich im März 2020 am Set des gemeinsamen Films „Midnight in the Switchgrass“ kennen und lieben gelernt, als Fox noch mit dem Schauspieler Brian Austin Green, mit dem sie drei Söhne hat, zusammen war. Laut Fox war es mit Machine Gun Kelly Liebe auf den ersten Blick: „Als ich ihm das erste Mal in die Augen geschaut habe, überkam mich die Gewissheit: ‚Ich kenne dich! Ich habe dich schon so oft und in so vielen verschiedenen Formen, in so vielen verschiedenen Leben gekannt‘. Und ich dachte in dieser Sekunde, ‚Oh Gott, du bist mein Seelengefährte‘.“

„Ekstase und Qual“
Machine Gun Kelly gesteht in dem Interview mit „GQ Style“, dass die Dinge zwischen ihnen aber nicht „perfekt“ seien und sie eine Menge Höhen und Tiefen haben. „Es sollte leicht sein, aber wir gehen auch miteinander durch die Hölle. Es ist sicher Ekstase und Qual... Ich will nicht, dass die Leute denken, dass bei uns alles perfekt ist. Ich habe nicht umsonst gesagt, dass es das dunkelste Märchen ist“, berichtet der Musiker über die Beziehung.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol