12.10.2021 14:03 |

Jetzt ist Hochsaison

Weinlese, die turbulenteste Zeit des ganzen Jahres

Hochbetrieb herrscht in den pannonischen Weingärten. Je nach Sorte werden Woche für Woche die reifen Trauben geerntet. In den Rieden der Rotweingemeinden ist mittlerweile Blaufrankisch an der Reihe. „Die Qualität des Jahrganges wird top“, sind sich die Winzer einig.

„Der Oktober ist für uns die turbulenteste Zeit des Jahres. Mitten in der Lese sind viele wichtige Entscheidungen zu treffen“, sagt Silvia Heinrich, Winzerin des Jahres aus Deutschkreutz. Ihre Zweigelt- und Pinot-noir-Trauben wurden bereits geerntet, nun folgte schon der nächste Höhepunkt, die Blaufränkisch-Ernte.

Alles verläuft nach Plan
„Die Witterung bot bisher ideale Bedingungen für qualitativ hochwertige, gut ausgereifte Trauben“, heißt es von Winzern rund um Lutzmannsburg. Auf ihr erfahrenes Urteil ist Verlass. Das lässt einen vielversprechenden Jahrgang 2021 erwarten.

Weine und Gewürze
Für feinfühlige Gaumen ließ sich Silvia Heinrich noch etwas ganz Besonderes einfallen. Sie füllte acht verschiedene Gewürze ab, die aufgrund von fachkundigen Empfehlungen zu bestimmten, erlesenen Weinen genossen werden. Zu einem faszinierenden Geschmackserlebnis verhelfen unter anderem süffige Kostproben in Kombination mit den geriebenen Kernen, die der Traubenkernölproduktion dienen.

100-Jahre-Jubiläum
Eine weitere Spezialität kelterte Heinrich zum 100-Jahre-Jubiläum des Burgenlandes. Der Rotwein Terra Oppidorum - der lateinische Name bedeutet zu Deutsch das Burgenland - ist eine kräftige Cuvee aus einem eleganten Zusammenspiel von Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah.

Karl Grammer
Karl Grammer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 14°
wolkig
5° / 14°
wolkig
7° / 14°
wolkig
8° / 14°
wolkig
5° / 14°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)