England-Presse weiß:

Das sind die Topverdiener in der Premier League

560.000 Euro die Woche! Cristiano Ronaldo ist nach seinem Wechsel von Juventus Turin zu Manchester United der absolute Topverdiener in der englischen Premier League. Das berichtete nun die „Sun“ und veröffentlichte auch gleich ein Gehaltsranking der Superstars.

Der neue Vertrag von Cristiano Ronaldo bei Manchester United läuft über zwei Jahre bis 2023 laufen. Das Gehalt ist fürstlich, beträgt laut Informationen der Sun“ pro Jahr 29 Millionen. Das entspricht knapp 560.000 Euro die Woche. Damit ist der 36-jährige Portugiese der absolute Spitzenverdiener auf der Insel.

Auf Platz zwei liegt derzeit der Belgier Kevin De Bruyne mit einem Wochenverdienst von umgerechnet 450.000 Euro Brutto. Auf Platz 3 und 4 rangieren mit Keeper David de Gea (440.000 Euro) und dem ehemaligen Dortmund-Wirbelwind Jadon Sancho (411.000 Euro) erneut zwei United-Kicker sowie Arsenal-Striker Pierre-Emerick Aubameyang (411.000 Euro).

Überraschend: Sturmtank Romelu Lukaku, der gerade erst von Inter Mailand zum FC Chelsea gewechselt war, kassiert „nur“ 381.000 Euro pro Woche. Sein deutscher Kollege Kai Havertz 346.000 Euro. Auf Platz acht folgt dann mit Raheem Sterling (352.000) der zweite Star von Manchester City, knapp vor dem nächsten ManUnited-Kicker Paul Pogba mit 340.000 Euro. 

Auffällig: Unter den Topverdienern rangiert kein Liverpool-Profi. Doch das könnte sich schon bald ändern. Denn wie die „Sun“ weiß, soll der neue Vertrag von Mohamed Salah dessen Gehalt ordentlich aufbessern - und zwar von derzeit 240.000 Euro pro Woche auf 300.000 Euro, womit der Ägypter auf Rang 9 vorstoßen würde.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol