04.10.2021 14:45 |

Vielfalt war Trumpf

Argentum: Geschichtsprojekt in Mühldorf eröffnet

Durch die Geschichte wandern können ab sofort Einheimische und Gäste in Mühldorf. Denn am Sonntag wurden das neue Museum Argentum und die dazugehörigen Rundwanderwege feierlich eröffnet. Interaktiv, multimedial und barrierefrei wird den Besuchern die Kelten- und Römerzeit hier näher gebracht.

„Das Projekt ist virtuell aufgebaut – es ist an die digitale Welt angepasst und soll vor allem Schulkinder dazu animieren, etwas über die Geschichte zu lernen“, sagt Gemeindechef Erwin Angerer.

Drei Rundwanderwege
Argentum bietet, wie berichtet, drei Rundwanderwege – den Kelten- und Römerweg sowie den Silbersteig. Das dazugehörige historische Museum befindet sich direkt neben dem Sparmarkt. Damit wirklich jeder dieses Ausflugsziel mit zahlreichen Stationen besuchen und etwas über die Vergangenheit erfahren kann, wurde beim Errichten des Keltenweges auf die Barrierefreiheit geachtet. „Auch für sehbehinderte Menschen ist etwas dabei“, so Angerer.

Eine Million Euro investiert
Begeistert bei der Eröffnung zeigte sich auch Landeshauptmann und Kulturreferent Peter Kaiser: „Hier wurde etwas Bleibendes geschaffen, wo man Geschichte erfahren, und sich aneignen kann.“

Knapp eine Million Euro wurden in das ehrgeizige Projekt investiert.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)