Held nach Raubüberfall

„Ich hab‘ einen Faustschlag ins Gesicht bekommen“

Innerhalb von nur einer Stunde ist es Donnerstagabend in Schärding und Stadl-Paura in Oberösterreich zu bewaffneten Raubüberfällen. In Schärding wurde ein 32-Jähriger zum Held, indem er sich dem jungen Räuber-Duo in den Weg stellte, beide entwaffnete und einen bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte am Boden fixieren konnte.

Ein Bosnier (17, aus St. Martin/I.) und ein ortsansässiger Türke (20) stehen im Verdacht, um 18.30 Uhr einen Uni-Markt in Schärding überfallen zu haben. Der Ältere trug Skimaske, einen Sturzhelm und war mit einer Gaspistole bewaffnet. Der Jüngere zog nur die Kapuze seines Pullovers über den Kopf und trug Mund-Nasen-Schutz. Sie forderten mit vorgehaltener Waffe die Kassiererin (57) auf, die Kassenlade zu öffnen.

Zitat Icon

Ich hab’ ihm die Waffe aus der Hand geschlagen. Dann wollten er mich attackieren, ich bin aber nicht leicht zum Umhauen.

Attila Kovacs (32) aus Schärding

In Wohnung festgenommen
„Ich bin mit der Chefin beim Hintereingang gestanden. Als eine Mitarbeiterin herausgelaufen ist und schreit, dass zwei Maskierte mit Waffe den Markt überfallen. Da hat sich bei mir im Kopf ein Schalter umgelegt“, erzählt Kovacs (32), der bei einer Security-Firma arbeitet.

Der Schärdinger stürmte sofort in das Geschäft und suchte den Bewaffneten, dann kam es zu einer Rauferei. „Ich hab‘ einen Faustschlag ins Gesicht bekommen. Einer konnte durch die Hintertüre flüchten“, so Kovacs. Den Türken (20) konnte er am Boden fixieren. Der Bosnier floh, konnte später in seiner Wohnung festgenommen werden, leugnet.

Gegen 19.30 Uhr überfiel ein Gauner den Norma-Markt in Stadl-Paura, bedrohte einen Mitarbeiter (17) mit einer Pistole, ließ sich von der Filialleiterin (23) den Tresor öffnen. Beim mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen vorbestraften Attnanger. Er ist flüchtig, Beute und Waffe sind sichergestellt.

Philipp Zimmermann
Philipp Zimmermann
Christoph Gantner
Christoph Gantner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)