30.09.2021 21:00 |

Aber mit 36 Auflagen

Ho ruck - auf ein Neues: Club darf wieder öffnen

Nicht sehr lange hatte in der Vorwoche der neue Hidden Club von Martin Ho in der Mariahilfer Straße geöffnet. Am Donnerstagabend erfolgte der Neustart. „Entgegen allen Unkenrufen und Widersachern bereichern wir das Wiener Nachtleben um ein Angebot internationalen Zuschnitts“, tönt der Szenewirt.

Wie berichtet, machten die Behörden den Laden in der Vorwoche wegen fehlender Genehmigungen nach nur wenigen Minuten dicht. Zugleich gab es heftige Proteste von Anrainern. Nun scheint alles so weit geklärt.

„Die Betriebsanlagengenehmigung wurde diese Woche erteilt“, bestätigt Bezirksamtsleiterin Eva Schantl-Wurz. Allerdings wurden dem Szenewirt insgesamt 36 Auflagen erteilt. Vor allem der Lärm für die Nachbarschaft soll damit auf ein erträgliches Maß reduziert werden. „Wir werden natürlich kontrollieren, ob das auch eingehalten wird“, kündigt Schantl-Wurz an.

Zitat Icon

Wir werden natürlich kontrollieren, ob das auch eingehalten wird.

Bezirksamtsleiterin Eva Schantl-Wurz

Selektions-Teams
Das Konzept des Hidden Club soll vor allem das etwas reifere Publikum ansprechen. Das heißt in der Ho-Welt: Besucher ab 25 Jahren dürfen rein. Zugleich wird eine Gästeliste aufgebaut, die „einen stimmigen und homogenen Gästemix sicherstellen soll“, heißt es in einer Aussendung. Die Türsteher sind wohl noch eine Spur härter als in seinen anderen Clubs - wer reinkommt, entscheidet ein „Selektions-Team“. Der nächste Wirbel ist vorprogrammiert.

Philipp Wagner
Philipp Wagner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)