21.09.2021 21:21 |

Anrainer erbost

Neuer Martin-Ho-Club: Partynacht ohne Genehmigung

Keine Disco für dicke Frauen, eine fehlende Genehmigung für die Küche im Lokal „Newman“ - Gastronom Martin Ho kommt nicht aus den Schlagzeilen. Was jetzt ans Tageslicht gelangte: Am Wochenende soll im neuen Wiener „Dots - The Hidden Club“ nächtens ohne Genehmigung für den Betrieb gefeiert worden sein.

Konkret geht es um die Erweiterung der Betriebszeiten. Derzeit darf im Club bis 22 Uhr gefeiert werden. Ein Ansuchen für Öffnungszeiten bis 6 Uhr morgens liegt im Magistrat in der Wipplingerstraße vor, wurde aber noch nicht genehmigt, bestätigt die Stadt Wien.

„Ich erwarte mir von einem derart anerkannten Unternehmer, dass er sich rechtskonform verhält und die Disco erst eröffnet, wenn die entsprechende Spezialgenehmigung vorliegt“, so Fiona-Aurelia List, Anwältin der Anrainer.

Zitat Icon

Es ist für mich nicht nachvollziehbar, warum die Eröffnung ohne Vorliegen der beantragten Spezialgenehmigung erfolgen konnte.

Fiona-Aurelia List, Anwältin der Anrainer

Die Nachbarn versuchten bereits im Vorfeld, das Ho-Projekt „Disco“ auf der Mariahilfer Straße zu stoppen - vergebens. „Bei der Eröffnung am Freitag, dem 17. September, war die Polizei mehrfach vor Ort“, erzählt Disco-Nachbar Alexander Schleicher.

Was sagt der Gastronom selbst zur Causa? „Wir haben alles ordnungsgemäß eingereicht“, heißt es auf „Krone“-Anfrage. Aber eben nur eingereicht - schriftliches grünes Licht gibt es bis dato nicht ...

Katharina Pirker
Katharina Pirker
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)