26.09.2021 19:33 |

Um den Neusiedler See

Nationalpark lud zu 30-Kilometer-Rundfahrt ein

Am vergangenen Wochenende konnten Sportbegeisterte nicht nur gemeinsam mit interessanten Vorträgen eine Rad-Tour durch den Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel machen: Bei der Rundfahrt „Mit dem Rad durch den Nationalpark“ lernten die Radfahrer zudem vieles über die Natur.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Burgenland hat in der Vergangenheit schon viele Radfahrer angelockt. Besonders der idyllische Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel lädt dabei zu einem unvergesslichen Ausflug mit der Familie ein.

Wer sich zudem mit dem Rad fortbewegt, erlebt die Natur nicht nur aus einer völlig anderen Perspektive, auch die Umwelt wird auf diese Weise geschützt.

Wissenswerte Fakten zum Neusiedler See
Am Wochenende fand daher die Rundfahrt „Mit dem Rad durch den Nationalpark - 30 km Erlebnisse vor unserer Haustür“ statt. Ins Leben gerufen wurde die Initiative dabei von der Klima- und Energiemodellregion Neusiedler See-Seewinkel, dem Nationalpark sowie der Mobilitätszentrale Burgenland. Zur Eröffnung in Podersdorf war auch Landesrätin Daniela Winkler vor Ort.

Teilnehmer der Radtour konnten an verschiedenen Infopoints allerhand über die Flora und Fauna des Neusiedler Sees lernen. Der Direktor des Nationalparks, Johannes Ehrenfeldner, stand samt Team für Fragen zur Verfügung. Ebenso begleitet wurde die Rundfahrt von Klima-und-Energiemodellregion-Manager Robert Schitzhofer und dem Team der Mobilitätszentrale. Sie informierten über Klimaschutzmaßnahmen und Mobilität rund um den Neusiedler See.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Burgenland Wetter
3° / 7°
stark bewölkt
2° / 6°
stark bewölkt
3° / 7°
stark bewölkt



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung