25.09.2021 16:00 |

Neue Rekordwerte

Virus-Krise beschert Investitionsboom im Tourismus

Gut eineinhalb Jahre Pandemie haben bei Salzburgs Banken und ihren Tourismus-Kunden Spuren hinterlassen – vor allem in puncto Investitionen. Die Hoteliers und Gastronomen bauten kräftig: Allein der Raiffeisenverband erzielte ein Plus von über 190 Millionen Euro bei den Finanzierungen. Die „Krone“ hörte sich um.

„Diese Seuche wird wohl auch nicht ewig sein“, sagt Hans Weißenbacher. Der Lungauer Landwirt und Unternehmer ist am Freitag gut beschäftigt: Er arbeitet mit seinen Söhnen Johann und Andreas emsig an seiner neuen 400 Quadratmeter großen Schirmbar am Katschberg, die schon ab dem Winter Platz für bis zu 200 Menschen bieten soll.

„Den Plan gab es bereits vor der Krise, wir haben dann im August 2020 mit den Arbeiten begonnen“, sagt Weißenbacher.

Nachsatz: „Wir haben schon alles vorab bestellt, das kommt uns jetzt bei den Preiserhöhungen zugute“, so der Bauherr. Gut zwei Millionen Euro investiert der Lungauer in das Projekt – so viel habe man „nicht einfach auf der hohen Kante“. Auch er habe Geld aufgenommen, aber auch Förderungen beantragt.

Allein ist Weißenbacher damit nicht: Allein der Raiffeisenverband Salzburg erzielte in den vergangenen zwölf Monaten ein Plus von 190 Millionen Euro bei den Tourismusfinanzierungen. Und auch bei der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank (ÖHT) spürt man den Trend. Im ersten Halbjahr 2021 beläuft sich die betreute Investitionssumme auf 92 Millionen Euro in Salzburg, Platz 2 im Österreich-Schnitt. „Das Corona-Desaster hat ein Umdenken bei der Produktgestaltung gebracht. Viele haben die Lockdowns genutzt, um sich wettbewerbsfähig zu positionieren“, so ÖHT-Generaldirektor Wolfgang Kleemann.

Heißt: Die Hoteliers investierten etwa in großzügigere Zimmer oder auch in Wellnessbereiche. Das beobachtet auch die Volksbank Salzburg, sagt Michael Bieling. 2020 erzielte die Bank ein Plus von 5,37 Prozent bei den Finanzierungen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)