24.09.2021 08:59 |

ICE Hockey League

Capitals: Nach 341 Tagen wieder vor Publikum

Nach fast einem Jahr ohne Heimspiel vor Fans dürfen die Vienna Capitals heute gegen Fehervar, morgen gegen Innsbruck ran. Kickert und drei Verteidiger sind verletzt. 

Nach 341 Tagen absolvieren die Caps heute wieder ein Pflichtspiel vor Fans - nach vielen heimischen Abgängen und einem ereignisreichen Sommer helfen nur Erfolge, um für Ruhe zu sorgen:

  • 11. April: Kapitän Mario Fischer tritt zurück.
  • 8. Juni: Coach Cameron verlängert seinen Vertrag.
  • 21. Juli: Cameron geht, wird Kanadas U20-Trainer.
  • 29. Juli: Mario Fischer verkündet sein Comeback.
  • 30. Juli: Jordan Caron wird Caps-Spieler.
  • 13. August: Die Caps holen Stürmer Cliff Pu.
  • 18. August: Die Caps verpflichten Shawn Lalonde.
  • 5. September: 0:10 im Test gegen Straubing.
  • 10. September: Jordan Caron beendet die Karriere.
  • 12. September: Nitra (Slk) bricht den letzten Test der Caps wegen „Brutalität“ ab.
  • 17. September: Schwer dezimierte Caps verlieren den Ligastart beim KAC 0:5.
  • 19. September: ohne fünf Stützen 4:5 in Znaim.
  • 21. September: Cliff Pu wechselt ohne Pflichtspieleinsatz für eine sechsstellige Summe zu Kunlun Red Star.
  • 21. September: Lalonde wird entlassen, weil er die Covid-Verzichtserklärung nicht unterschreibt.

Die Neuzugänge Moncada und Karlsson stehen heute vor ihrem Debüt - Fischer, Wall und Dodero fehlen ebenso verletzt wie Goalie David Kickert.

Florian Gröger
Florian Gröger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)