18.09.2021 17:00 |

Szenarien liegen vor

Lienzer Innenstadt für Paketdienste bald Tabuzone?

Um die Flut auswärtiger Paketdienste einzudämmen, könnte ein neues Logistikzentrum entstehen. Mit dem Projekt „Klima Logisch“ der TU Wien gibt es nun erste Szenarien, dies umzusetzen. Das neue Mobilitätszentrum wäre dabei der Dreh- und Angelpunkt, die Post soll stärker eingebunden werden. Ein erster Schritt für „sanfte Mobilität“ wird bereits kommenden Dienstag gesetzt.

Verstopfte Straßen gehören in einer Stadt wie Lienz zum Alltag. Um zumindest die Innenstadt von auswärtigen Paketdiensten so gut es geht zu befreien, gibt es nun Lösungsvorschläge. Alle drei Szenarien sehen das Mobilitätszentrum als Hauptstandort. Dort können Zusteller Pakete abgeben und müssten somit nicht mehr in die Innenstadt zu jedem Kunden einzeln fahren.

Weitere Neuerungen
Auch Paketwände, bei der die Päckchen in Boxen gelagert und mit Eingabe eines Codes jederzeit abgeholt werden können, seien eine denkbare Alternative. Wichtig wäre auch die Einbindung von heimischen Betrieben, wie Forschungsbereichsleiter Günter Emberger von der TU Wien erklärt: „Lokale Händler in Lienz können eine Bestellung annehmen sowie in eine Paketwand hineinliefern und Kunden können die Ware beim nach Hause fahren mitnehmen.“ Durchaus denkbar sei auch die Zustellung mit E-Fahrzeugen wie Lastenräder oder Vans, um mehr CO2 einzusparen.

Stärker eingebunden soll außerdem die Post werden. Berücksichtigt wurde deshalb auch die neue Zustellbasis in Nußdorf-Debant. Ob und in welcher Form dies umgesetzt wird, ist laut BM Elisabeth Blanik noch offen: „Im Umweltausschuss wird es darüber Gespräche geben, wie wir weiter vorgehen.“

Gratis Jausensackerl
Fix ist hingegen, dass es kommenden Dienstag zwischen 7 und 9 Uhr mit Genuss-Sackerl am Bahnhof Belohnungen für Bus- und Bahnfahrer, Radler und Fußgänger gibt. „Mit unserer Aktion wollen wir allen danken, die entweder zu Fuß gehen, mit dem Fahrrad fahren oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen“, sagt Gerlinde Kieberl (Grüne). Als Zuckerl können alle, die ein Sackerl erhalten, am Gewinnspiel des Bundesministeriums für Klimaschutz teilnehmen und einen Kurzurlaub gewinnen.

Martin Oberbichler
Martin Oberbichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 14°
leichter Regen
2° / 14°
leichter Regen
3° / 13°
leichter Regen
4° / 15°
leichter Regen
3° / 15°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)