16.09.2021 11:23 |

Sorge vor 1-G-Regel

Burgenlands Tourismus bereitet sich auf Herbst vor

Der Sommertourismus im Burgenland lief gut. Doch mit den steigenden Infektionszahlen werden auch die Befürchtungen im Tourismus vor verschärften Maßnahmen lauter. Von der Politik werden jetzt klare Ansagen erwartet.

Ein sattes Umsatzplus von rund 40 Prozent verbucht der Sommertourismus im Vergleich zum Vorjahr. Werner Cerutti, Geschäftsführer der Sonnentherme Lutzmannsburg, nennt es einen Nachholeffekt und erwartet für die kommenden Herbstmonate weiterhin großen Zulauf.

Zitat Icon

Wenn die 1-G-Regel kommt, dann wird das zu enormen Umsatzeinbußen führen.

Werner Cerutti, Geschäftsführer der Sonnentherme Lutzmannsburg

Doch die nächsten Monate stehen laut dem Unternehmer auf wackeligen Beinen. Er fordert daher klare Worte der Bundesregierung im Hinblick auf die Corona-Maßnahmen im Tourismus.

Impfquote entscheidet über Herbstsaison
Über den überragenden Sommer schwärmt auch Martin Ochsenhofer vom Tourismusverband Südburgenland. Die Vorbereitungen auf die Herbst- und Wintersaison sind voll im Gange: „Wir überlegen uns, Kellerstöckl, die im Winter ohnehin geschlossen sind, zu Weihnachtsattraktionen zu machen.“

Gegenüber erneuten Verschärfungen ist auch er skeptisch. „Entscheidend ist, dass die Ungeimpften verstärkt aufgeklärt werden, um die Impfquote zu erhöhen. Damit wäre ein normaler Herbst möglich“, betont der Touristiker, der sich jedoch klar gegen eine Impfpflicht ausspricht.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
4° / 14°
heiter
1° / 14°
heiter
1° / 15°
Nebel
3° / 15°
heiter
1° / 14°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)