09.08.2021 06:47 |

Wanderer im Tal

Auf Almen „gefangen“: Weg zu Fuß wieder passierbar

Nachdem am Sonntagvormittag in Ginzling im Tiroler Zillertal ein Wanderweg von Wassermassen und einer Mure weggerissen worden war, wurde die Forststraße im Zuge intensiver Arbeiten bis zum Abend wieder notdürftig hergestellt. An die 100 Menschen, die zuvor auf den umliegenden Berghütten eingeschlossen waren, konnten somit wieder zu Fuß ins Tal zurückkehren.

Gegen 10.30 Uhr war der Forstweg in Ginzling im Bereich Schwemmalm auf einer Länge von rund 100 Metern durch die Mure und das Hochwasser weggerissen worden. Der Wanderweg musste daher zwischen Breitlahner und Grawandhütte für den gesamten Fahrzeugverkehr und Fußgänger gesperrt werden. An die 100 Personen waren auf den umliegenden Berghütten und Almen eingeschlossen.

Wanderer konnten wieder ins Tal
Die örtliche Feuerwehr und ein Erdbauunternehmen konnten mit schwerem Gerät den Forstweg im Laufe des Nachmittags notdürftig wiederherstellen. Am frühen Abend wurde der Weg schließlich wieder für Fußgänger freigegeben, berichtete die Polizei. Die eingeschlossenen Personen konnten somit wieder ins Tal absteigen.

Ein Befahren der Forststraße mittels geländegängigen Fahrzeugen sei im Notfall ebenfalls möglich. Die Wegerhaltungsarbeiten werden in den folgenden Tagen fortgesetzt, hieß es.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 23°
einzelne Regenschauer
11° / 24°
wolkig
13° / 23°
einzelne Regenschauer
10° / 24°
einzelne Regenschauer