Sieg gegen Barca

Salzburg ist reif für die Königsklasse

Nach dem Erfolg über Spaniens Champion Atletico Madrid zwang Salzburg vor 30.000 Zusehern gestern auch den großen FC Barcelona in die Knie. Österreichs Meister agiert kurz vorm Elite-Liga-Playoff in absoluter Topform und scheint bereit für die Königsklasse.

Klar: Es war wie eine Woche zuvor gegen Spaniens Meister Atlético (1:0) nur ein Test. Doch Salzburg kam gegen den großen FC Barcelona nicht zufällig zum 2:1-Erfolg. Österreichs Meister bereitete dem nächsten iberischen Topklub riesige Probleme.

Feuer unterm Hintern
Zurück zum Start: Die Bullen starteten vor 29.520 Fans (ausverkauft) mit Feuer unterm Hintern, wirkten spritziger als Barça am Ende des Deutschland-Camps. Die katalanische Startelf war etwa mit Depay und Griezmann gut besetzt. Doch die blutjunge Jaissle-Truppe agierte brutal schnell nach vorne, fand alleine durch Okafor drei Sitzer in Halbzeit eins vor. Besser machte es Sucic: Der 18-jährige Kroate zog kurz vor der Pause aus 25 Metern ab, der Ball streifte de Jong, schlug unhaltbar für Neto im Barça-Kasten ein.

Koeman lobt „super Junge“ Demir
Wer sich eine knallige Antwort der Gäste erwartet hatte, irrte. Salzburg behielt das Heft in der Hand. Erst per Schlussoffensive - Ex-Rapidler Demir war für Griezmann gekommen - glich Barcelona durch Braithwaite aus. Doch Salzburg stellte noch auf 2:1 (90., Aaronson). Vorm Start des Elite-Liga-Playoffs (14./15. August) zeigte man sich reif für die Star-Liga. Sah auch Ronald Koeman so: „Sie haben verdient gewonnen“, meinte der Barça-Coach, der Demir erneut lobte: „Ein super Junge, er wird seine Möglichkeiten erhalten!“

Valentin Snobe
Valentin Snobe
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol