Durch Geröll und Erde

Miegerer Landesstraße wegen Unwetter verschüttet

Kärnten
03.08.2021 07:20

Aufgrund der starken Niederschläge in Ebenthal kam es am Montag gegen 22 Uhr im Bereich Kohldorf zu einer Verschüttung der Miegerer Landesstraße durch Geröll und Erde. 

Die Richtungsfahrbahn Ebentahl musste Montagnacht von der Straßenmeisterei Grafenstein gesperrt und abgesichert werden: Ursache war Geröll und Erde auf der Fahrbahn der Miegerer Landesstraße. Bei der Verschüttung wurde auch die Untertunnelung des dortigen Wasserlaufes verstopft. 

Die Aufräumarbeiten starten heute. Bis zum Abschluss der Arbeiten ist die Miegerer Landesstraße in diesem Bereich nur einspurig befahrbar. Laut Straßenmeisterei soll die Straße gegen 11.35 Uhr wieder in beide Richtungen befahrbar sein. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele