02.08.2021 17:19 |

Messerattacke

Mann stach in Wiener Lobau auf Frau (42) ein

Ein unbekannter Mann hat am Montag am Josefsteg in der Lobau im Wiener Bezirk Donaustadt eine 42-jährige Frau mit einem Klappmesser attackiert - aus heiterem Himmel, wie es seitens der Wiener Polizei heißt. Die Frau erlitt bei dem Angriff Schnitt- und Stichverletzungen und eine Fraktur im Gesichtsbereich.

Das Opfer gab an, dass der unbekannte Mann zuvor mit einem dunklen Mountainbike an ihr vorbeigefahren sei. Anschließend habe er sie wortlos attackiert.

Ehepaar beobachtete Angriff
Der Angriff ereignete sich Montagmittag. Ein Ehepaar beobachtete die Tat und alarmierte die Polizei. Das Paar habe Gerangel wahrgenommen und in Richtung der beiden geschrien, wie es gegenüber der Polizei angab.

Daraufhin habe der Mann von der 42-Jährigen abgelassen und sei mit dem Mountainbike in Richtung Saltenstraße geflüchtet, gaben die Zeugen an. Die Polizei sucht mit Unterstützung der Polizeidiensthundeeinheit nach dem Flüchtigen, die Fahndung blieb bis dato erfolglos.

Tat ohne erkennbares Motiv
Sowohl die Frau als auch Zeugen sagten bei ihren Einvernahmen aus, dass die Tat aus heiterem Himmel geschehen sei. „Weder kannten sie einander, noch gab es die kleinste Auseinandersetzung. Auch eine Raubabsicht war nicht erkennbar“, sagte Polizeisprecher Markus Dittrich.

Der Verdächtige wird wie folgt beschrieben: 35 bis 40 Jahre, 1,80 bis 1,90 Meter groß, mit eher dunklerem Teint. Zum Tatzeitpunkt hatte der Mann eine dunkle Stoppelglatze und einen Dreitagesbart. Er trug durchwegs dunkle Kleidungsstücke und einen dunklen Rucksack.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter