02.08.2021 05:55 |

Seit 20 Jahren

Bankdirektor rettet Leben in seiner Freizeit

Einen runden „Dienst-Geburtstag“ feierte am 1. August Robert Weißmann (54) aus Patergassen. Seit exakt 20 Jahren ist der Flugretter mit der Crew des ÖAMTC-Hubschraubers C 11 im Einsatz und hat beinahe 2700 Einsätze absolviert. So „nebenbei“ ist Robert noch Bankvorstand und in der restlichen Freizeit Bergretter. Das große „Krone“-Interview zum Jubiläum:

Robert, was ist Dein Antrieb, was fasziniert Dich an der Flugrettung?

Da ist jeder Einsatz etwas Besonderes. Wenn wir starten, wissen wir nicht, was uns erwartet, was kommt. Geht es um ein Kind, einen älteren Menschen, einen Unfall oder medizinischen Notfall? Es ist diese Herausforderung und diese Abwechslung.

Welche Ausbildungen hast Du absolviert?

Ich bin Notfallsanitäter und habe auch die NKI-Kompetenz (spezielle Zulassung etwa auch für Intubationen, Anm.). Auch eine Offiziersausbildung beim Roten Kreuz habe ich gemacht. Und ich war jahrelang bei der Johanniter-Unfallhilfe. Die Ausbildung zum Flugretter habe ich beim RK1 gemacht.

Hauptberuflich machst Du aber etwas ganz anderes.

Ja, ich bin Vorstandsdirektor bei der Raiffeisenbank Nockberge.

Und was machst Du außerdem noch?

Bergretter. Ich bin bei mir zu Hause bei der Bergrettung Radenthein. Und da und dort wegen meines Berufs auch Kassier.

Du bist jetzt 20 Jahre mit dem C 11 unterwegs. Wie schauen Deine Pläne aus?

Eine Zeit lang werde ich es noch tun, aber nicht mehr allzu lange. Weil als ich zur Flugrettung gekommen bin, da hab ich mir auch gedacht, was machen die über 50-Jährigen eigentlich noch hier. Es macht aber immer noch Spaß, helfen zu können und die Erfahrung einzubringen.

Hannes Mösslacher
Hannes Mösslacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol