21.07.2021 10:35 |

Arbeitslosigkeit sinkt

IHS sieht soliden Wachstumskurs für Wirtschaft

Nach dem Corona-Schock im Vorjahr mehren sich die Anzeichen, dass sich die Wirtschaft zusehends wieder erholt. Das Institut für Höhere Studien (IHS) rechnet mit einem soliden Wachstumskurs bis 2025 - im Schnitt dürfte das Bruttoinlandsprodukt dabei um 2,5 Prozent steigen. Zudem sinkt die Arbeitslosigkeit in Österreich langsam wieder auf das Vorkrisenniveau.

In seiner am Mittwoch vorgelegten Mittelfristprognose rechnet das Forschungszentrum damit, dass die Arbeitslosigkeit langsam auf das Vorkrisenniveau von 7,5 Prozent zurückgehen wird - die Inflation dürfte auf 2,2 Prozent ansteigen.

Konjunktur nimmt wieder Fahrt auf
Nach dem tiefen Einbruch von minus 6,3 Prozent in Folge der Corona-Pandemie im Vorjahr hat die Konjunktur heuer wieder Fahrt aufgenommen. Nach einer kräftigen Erholung in den Jahren 2021 (3,4 Prozent) und 2022 (4,5 Prozent) dürfte die heimische Wirtschaft auf einen soliden Wachstumskurs einschwenken. Für die Jahre 2023 bis 2025 werden Zuwächse von 1,8 Prozent, 1,4 Prozent und nochmals 1,4 Prozent erwartet.

„Insgesamt sollte damit die österreichische Wirtschaftsleistung annähernd mit dem gleichen Tempo wie im Euroraum zulegen“, so das IHS. Nach Überwindung der Krise sollte die wirtschaftspolitische Strategie auf die Stärkung der Wachstumskräfte und die Bekämpfung des Klimawandels abzielen.

Börse drücken Corona-Sorgen
Etwas pessimistischer sehen hingegen die Aktienmärkte auf die derzeitige Corona-Situation: Aufgrund der Sorge vor der enormen Ausbreitung der Delta-Variante des Virus, verzeichneten der deutsche DAX sowie der EURO STOXX 50 die größten Tagesverluste seit mehr als einem Jahr.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol