10.07.2021 10:40 |

„Es ist dramatisch“

Hagelunwetter richten erneut Millionenschaden an

Die jüngsten Unwetter haben in der Landwirtschaft in Tirol, der Steiermark und dem Burgenland fast drei Millionen Euro Schaden verursacht. Nach ersten Erhebungen entstand bei heftigen Unwettern am frühen Freitagnachmittag in der Steiermark (Bezirke Weiz und Hartberg-Fürstenfeld) ein Schaden von 1,5 Millionen Euro und im Burgenland im Bezirk Oberwart (siehe Video) von über einer Million Euro.

In den Tiroler Bezirken Imst und Innsbruck-Land beträgt demnach der Schaden an landwirtschaftlichen Kulturen durch Unwetter am Donnerstag 350.000 Euro, teilte die Hagelversicherung Freitagabend in einer Aussendung mit.

„Wiederanbau oft vergebens“
„Dramatisch ist, dass viele Agrarflächen binnen drei Wochen bereits mehrmals durch die Unwetter geschädigt wurden“, meinte Sprecher Mario Winkler. „Ein wiederholter Wiederanbau war somit oft vergebens. Beunruhigend ist, dass wir uns bis Mitte September noch in der klassischen Hagelsaison befinden.“

Sommerlicher Samstag, unbeständiger Sonntag
Der Samstag zeigt sich dann bereits wieder von seiner sommerlichen Seite, und das im gesamten Land. In den Nachtstunden ziehen dann von Westen her erneut kräftige Gewitter auf. Unbeständiger verläuft der Sonntag. Vor allem im Westen muss immer wieder mit Schauern und Gewittern gerechnet werden, im Laufe des Tages stellenweise auch in Ost- und Südösterreich. Unwetter dürften aber nicht zu erwarten sein.

Friedrich Schneeberger
Friedrich Schneeberger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol