07.07.2021 15:51 |

Ein Baum pro Team

Wiener Autoparade gibt sich erstmals Öko-Anstrich

Wien wird wieder zur Oldtimerstadt: Am 21. und 22. August cruisen mehr als 200 gepflegte Sammelstücke aus ganz Europa bei den Vienna Classic Days über die Ringstraße. Wer einen tollen Oldie zu Hause hat – einige Startplätze sind noch frei. Anmeldung: www.viennaclassicdays.com. Je älter das Fahrzeug, desto geringer das Nenngeld.

Neu ist der grüne Anstrich des bei vielen Zusehern beliebten Events. Für jedes Team, das an den Start geht, wird ein Baum gepflanzt, so die Veranstalter in einer Aussendung. Kenner betonen: In der Ökobilanz (von der Herstellung bis zur Entsorgung) schlagen echte „Oldies“ ohnehin jedes Elektroauto, schon aufgrund der langen Laufzeit.

Alexander Schönherr
Alexander Schönherr
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter