04.07.2021 18:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

In diesen Fällen sagen wir Danke!

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

Ratenzahlung gewährt
Auf dem Weg nach Niederösterreich war Alexander H. mit der Bahn. Als er von einem Zugbegleiter kontrolliert wurde, konnte er sein Zugticket nicht finden. Deshalb erhielt er eine Strafe wegen Schwarzfahrens. Der Leser hatte zuvor seine Mutter getroffen. Diese hatte irrtümlich sein Ticket eingesteckt. „Mein Sohn hat aufgrund von Corona auch noch seinen Arbeitsplatz verloren“, teilte uns die Mutter mit. Auf Anfrage haben die ÖBB mitgeteilt, dass Herr H. den Betrag ausnahmsweise in Raten begleichen darf.

Vertragsproblem gelöst
Um die Verbindung ihres Internets zu verbessern, hatte Daniela L. bei ihrem Anbieter zu einem schnelleren, teureren Vertrag gewechselt. Als sie später erfuhr, dass an ihrer Adresse gar keine höhere Leistung möglich sei, wollte sie den Vertrag stornieren. „Ich musste den Router zurücksenden. Das Kundenservice versprach, die Kosten für die Rücksendung zu ersetzen. Leider habe ich bis heute keinen Cent erhalten“, teilte die Niederösterreicherin mit. Auf Anfrage entschuldigte sich Drei. Der Vertrag wurde nun storniert, die Leserin erhält eine Gutschrift für die bezahlten Beträge.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol