02.07.2021 10:46 |

Hat Nervenkrankheit

„Jürgen Drews von früher wird es nicht mehr geben“

Seit einiger Zeit schon plagen Jürgen Drews gesundheitliche Sorgen. Weil er immer vergesslicher wurde, unterzog sich der Schlagerstar nun einem Demenz-Test. Dieser fiel zwar negativ aus, stattdessen bekam der 76-Jährige eine andere, beunruhigende Diagnose: Bei ihm wurde eine Nervenkrankheit festgestellt.

Schon seit einigen Jahren sei er vergesslich, mit der Zeit seien die Gedächtnislücken jedoch mehr geworden, erklärte Jürgen Drews im Interview mit der „Bild“-Zeitung. „Natürlich verstärkt sich das im Alter. Was mich nicht interessiert, ist gleich weg. Ich habe unter Kollegen mal gesagt: ,Ich glaube, ich werde dement‘.“

Immer öfter habe er Probleme, sich Begriffe oder Namen zu merken. „Dann brauche ich ein Stichwort oder die Erinnerung ist wieder da“, führte Drews aus. Manchmal wisse er vor einem Auftritt nicht mehr, wo er gerade sei. 

„Verdacht hat sich zum Glück nicht bestätigt“
Deshalb habe er sich entschieden, sich in Behandlung zu begeben. „Ich habe einen Demenz-Test beim Neurologen gemacht“, erklärte Drews. „Ich wollte wissen, ob ich zu der Krankheit neige, weil meine Mutter am Ende ihres Lebens Anzeichen einer Demenz hatte. Der Verdacht hat sich bei mir zum Glück nicht bestätigt.“

Der Grund für die Vergesslichkeit sei laut Neurologe ein anderer: ein Nervenleiden. „Bei mir wurde eine periphere Polyneurophatie festgestellt. Da machen die Nerven nicht mehr das, was sie sollen.“

Zitat Icon

Den Jürgen Drews von früher wird es so nicht mehr geben!

Jürgen Drews

Die Folge: Manche Dinge, wie etwa die ikonische „Drews-Pirouette auf der Bühne“ seien schwierig geworden, erklärte der Schlagerstar. „Den Jürgen Drews von früher wird es so nicht mehr geben!“, muss er seine Fans enttäuschen.

Noch kein Abschied von der Bühne
Früher wollte er „unbedingt auf die Bühne, um mich zu beweisen“, erklärte der „König von Mallorca“. Mittlerweile sei das zwar nicht mehr so, ans Aufhören denke er aber dennoch nicht. „Weil ich nicht weiß, wie es mir morgen geht. Wenn ich aufhöre, bin ich einfach weg.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol