Trainerin und Coach:

„Ich helfe den Pferden mit den Menschenproblemen“

„Es gibt oft magische Momente, wenn ich mit meinem Pferd rede“, sagt Isabella Bognermayr. Als „Parelli-Instruktorin“ ist sie eine Pferdeflüsterin. In Wirklichkeit ist natürlich nichts magisch, sondern sie hat gelernt, wie sie mit den Tieren auf natürliche Art und Weise kommunizieren kann: „Ich habe viele Ausbildungen im Bereich Natural Horsemanship und Gesunderhaltung von Pferden gemacht“, erzählt die Linzerin (39).

Pferde spiegeln den Menschen
Ihre Erfahrungen gibt sie heute in Einzelberatungen und Workshops weiter: „Das Ziel ist ein stress- und angstfreier Umgang miteinander.“ Zu ihr kommen Leute, die die Beziehung zum eigenen Ross verbessern wollen, die ihren Vierbeiner körperlich und mental fit halten möchten oder jene, die ein sogenanntes „Problempferd“ haben. Diese Tiere sind oft weniger kooperativ, wollen z. B. partout nicht in den Hängelader einsteigen. Aber Bognermayr weiß immer Rat. „Pferde sind schonungslos ehrlich und spiegeln den Menschen. Darum helfe ich ihnen mit ihren Menschenproblemen!“, sagt sie augenzwinkernd.

Lange Wanderritte
Als Kind war sie gar nicht pferdenärrisch. Erst nach zwei Schicksalsschlägen – Todesfälle in der Familie – machte sie stundenlange Wanderritte. „Irgendwann nahmen die Tiere einen Riesenteil in meinem Leben ein.“ Brotberuflich ist Bognermayr in der Personalentwicklung tätig. Irgendwann aber will sie ganz auf Pferdecoaching umsatteln.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol